Dein Lebenslauf

Zum Vergrößern klicken!
Zum Vergrößern klicken!

Dein Lebenslauf - das wohl wichtigste Bewerbungsdokument!

 

Solltest du z.B. noch kein Zeugnis oder Bewerbungsfoto vorliegen haben, zögere nicht, deinen Lebenslauf vorab an die Geschäfte und Betriebe zu senden; etwas nachreichen kann man immer, aber die Stelle ist irgendwann besetzt.

 

Der Lebenslauf ist deshalb so wichtig, weil der Leser grundlegende Dinge über dich und dein Leben erfährt - alles Wichtige, was der Personaler, der Chef oder die Firma über dich wissen muss, steht dort drin. Also achte bitte auf eine fehlerfreie und übersichtliche Darstellung und lass dir am besten von jemandem bei der Erstellung helfen.

 

Wir stellen dir hier eine Vorlage ins Netz, die du downloaden darfst! Du kannst also gleich anfangen, dein "Leben auf Papier zu bringen" - der ersten Bewerbung steht dann nicht mehr viel im Weg...

... just DO IT!!!

Hier gibts die Lebenslauf-Vorlage

Muster Lebenslauf.docx
Microsoft Word Dokument 41.9 KB

Dein Anschreiben

Dein Anschreiben ist quasi die "Eintrittskarte" ins Unternehmen! 

Man kommt fast nie daran vorbei, eines zu formulieren und dann per Mail oder per Post der Bewerbungsmappe beizufügen. Aber so kompliziert ist es gar nicht, wie viele meinen. Leider wird heute oft immer noch gelehrt, dass Anschreiben "kompliziert klingen" oder besonders "professionell formuliert" sein müssen - für die meisten Jobs und Ausbildungen reicht aber ein klares, fehlerfreies Schreiben völlig aus.

 

Was muss drin stehen? Hier ein Tipp:

 

"Wer ich bin, was ich kann, was ich will" - damit erklärst du alles Wichtige und Nötige. Du kannst dich so daran orientieren, dass du dich immer fragst, ob es eine der drei Fragen beantwortet, was du schreibst. Drücke dich einfach und konkret aus - nicht den Fehler machen, zu hochgestochen zu formulieren oder ewig lange Sätze mit vielen Kommas zu bilden - das nervt und verwirrt den Leser (und dich!). Sei du selbst, formuliere einfach und klar und bringe Motivation und Persönlichkeit rüber.

 

Kleine Regel: "1 Gedanke = 1 Satz", dann einen Punkt machen.

Hier gibt es die Vorlage für ein Bewerbungsanschreiben:

Muster1 Bewerbungsanschreiben.doc
Microsoft Word Dokument 31.5 KB

Dein Vorstellungsgespräch

Sechs hilfreiche Schritte, damit auch nichts schief geht!


Die Recherche

Das Outfit

Die Anfahrt


Der Morgen

Die Ankunft

Das Gespräch


*Danke an dieser Stelle an die IHK Düsseldorf. Von euren tollen Videos können die Jugendlichen aus unserer Region wirklich profitieren!

Bewerbungstipps kompakt!
Kurz und bündig: sehr zu empfehlen
Bewerben_-_aber_richtig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB